• Fundstücke vom Flohmarkt in Longjumeau. Merci à Marc!

    Die Briefmarken, herausgegeben von der französischen Post im Jahr 1958, zeigen Helden und eine Heldin des Widerstandes gegen die Nazis.
    Darunter eine Karte von Dänemark nach Frankreich, versandt im Jahr 1956.

    Simone Michel-Levy  Fred Scaramoni 
     Jacques Bingen  Jean Cavaillès

     

    1. August 1956  MF Kong Frederik IX 

    votre commentaire
  • Die wahren Kunstliebhaber waren schon dort, haben darüber geschrieben und erzählt: Hieronymus Bosch in 's-Hertogenbosch.

    Heute bekam ich von Barbara nicht nur einen köstlichen Kaffee, sondern auch einen außergewöhnlichen Briefmarkenblock, gekauft im Museumsshop der Bosch-Ausstellung.

    500 Jahre Hieronymus Bosch


    1 commentaire
  • Nein, es war nicht alles schlecht in der DDR. Zum Beispiel hatten sie schöne Briefmarken. Einige davon hat Marc bei einem sonntäglichen Flohmarkt-Spaziergang in der Nähe von Paris entdeckt und mir geschickt. Merci, mon cher!

    Carl Zeiss Jena ist heute eine GmbH und produziert immer noch optische Geräte. Auf den Marken sieht man einen Stempel mit dem Aufdruck "Museum Carl Zeiss Stiftung Jena", bestimmt waren diese Marken auf einem Ersttagsbrief, da hätte man sie auch lassen sollen, das wäre natürlich noch schöner.

    Carl Zeiss


    1 commentaire
  • L'étrangerPerfektes Glück aus dem Briefkasten. Heute kam eine Karte von Hildegard aus Loumarin, einem der schönsten Dörfer Frankreichs. Dort sind Henri Bosco und Albert Camus begraben. Die Karte zeigt ein Ölgemälde mit ihren Grabsteinen.

     


    2 commentaires
  • Ein grautrüber Sonntag, das ist doch der ideale Postcrossing-Tag. Und wie der Zufall es will, habe ich ein paar Adressen, an die ich herzige Karten versenden kann. 

    Felix schreibt IdefixWarum liegst du auf der Seite?Asien ist ja sowieso immer gut für gemalten Kitsch, und ich habe noch größere Little-Petshop-Bestände, die ich vor einiger Zeit spottbillig bei Gibert Jeune erstanden habe. Davon geht schon mal eine Karte nach China, verziert mit überaus niedlichen Briefmarken.

    Oups, da ist ja eine Ecke abLa poupée merveilleuseEine Bulgarin, die auf Sardinien lebt, ist ganz offen für alle Karten, aber in ihren Favoriten sind nur lauter süßliche Motive. So kommt auch Asterix nochmal zum Einsatz auf der Rückseite einer Karte, die ich im Pack von Ildikoo bekommen habe.

    Überlebt Catwoman?Obelix versus BatmanKaterina aus Tschechien möchte unter anderem bekannte Comicfiguren, voilà Batman, der Catwoman rettet, dazu Obelix und Idefix.

     

     

    Oderidylle

     

    Eine Russin wünscht sich Sonnenauf- oder -untergänge, da habe ich noch ein paar sehr schöne griechische Himmel und auch die passende Briefmarke. Nicht zu vergleichen mit Beim Zeus, so geht Sonnenuntergangmeinem grauen Himmel.

     


    votre commentaire