• Zuckersüß

    ZuckersüßZuckersüßVon Elli  aus Berlin stammt diese zuckersüße Karte.

    Die Karte erinnert mich an den Rübenverkehr zur Zuckerfabrik in Kalkar. Alle Jahre wieder werden dort wunderschöne Warnschilder aufgestellt, damit man sich vor den Rübentreckern in Acht nimmt.

    Das Foto an der Schnellstraße konnte ich ohne Aussteigen machen, weil vor mir ein Fahrschulwagen stand, der natürlich viel Zeit zum Abbiegen brauchte.

    Dann bin ich den Rübenweg bis zu Pfeifer & Langen gefahren. Der Jakobsweg niederrheinischer Trecker und Rübenlaster. Liebe Hildegard, willst du nicht lieber dort deine Pilgerreise beginnen? Vor der Kirche in Kalkar steht auch eine Jakobssäule. Und am Rhein entlang pilgert es sich doch viel netter.

    Zuckersüß 

    Zuckersüß
    Zuckersüß Zuckersüß
    Zuckersüß Zuckersüß

    Tags Tags : , ,
  • Commentaires

    1
    hdor Profil de hdor
    Mardi 26 Février 2013 à 06:43

    Also, hast du es geschafft, das Schild aus deinem Auto heraus zu fotografieren!  Oder bist du auf dieser Schnellstraße ausgestiegen? Bravo!

    Und alle Achtung, Elli! "Plejaden" ist fast so schön wie Karyatiden!

    2
    Mardi 26 Février 2013 à 08:57

    "Rübenverkehr" klingt irgendwie unanständig.

    • Nom / Pseudo :

      E-mail (facultatif) :

      Site Web (facultatif) :

      Commentaire :


    3
    hdor Profil de hdor
    Mardi 26 Février 2013 à 09:21

    ja , darüber haben wir auch schon nachgedacht ... unmöglich!

    4
    karinkornelia Profil de karinkornelia
    Mardi 26 Février 2013 à 10:23

    Rüben sind wohl so faszinierend, dass sie eigene youtube-Seiten bekommen. Dort steht öfter Rees-Appeldoorn, Appeldoorn gehört aber zu Kalkar. Überhaupt hat Kalkar sich so einiges einverleibt, auch die winzige Hansestadt Grieth. Grieth ist jetzt nicht mehr Stadt, Kalkar dafür in der Hanse. Aber bekannt ist es doch für den teuersten Vergnügungspark, den man sich vorstellen kann.

    5
    hdor Profil de hdor
    Mardi 26 Février 2013 à 13:24

    Für den Rübenweg braucht man einen Trecker, einen Rollstuhl oder ein Papamobil. Ich will doch ein bisschen wandern, bekomme sogar am Samstag neue Einlegesohlen, damit ich auf den Treppen in der Schule , hinauf hinab, nicht schlapp mache .

    nee nee , Kalkar liegt auf der falschen Seite !

    meine Wunschroute : Millingen, Kranenburg, Goch, Kevelaer ...

    6
    karinkornelia Profil de karinkornelia
    Mardi 26 Février 2013 à 13:54
    7
    Mardi 26 Février 2013 à 14:18

    Hier erklärt Hanns Dieter Hüsch wie man von Neukirchen-Vluyn über Kleve nach Amerika kommt...

    8
    karinkornelia Profil de karinkornelia
    Mercredi 6 Mars 2013 à 00:55

    Von Kleve kommt man auch mit der Bahn nach Santiago. Umsteigen in Krefeld, Köln, Paris und Irun. dauert aber 37 Stunden.

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :